Jugendbildungsstätte Fürstenberg

“Mittelalterdorf Bokenrode”

Hier kann man Geschichte anfassen!

Viele Angebote und Freizeitmöglichkeiten

Am Schnittpunkt von Kultur und Natur, zwischen Wald und Weser, liegt die Jugendbildungsstätte Fürstenberg mit ihrem attraktiven Angebot.
Die landschaftlich reizvolle Lage bietet, neben der Naturlandschaft des Hochsollings, viele Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten für Schulklassen, Konfirmandengruppen, Sportvereine und andere Gruppen.

Einzigartig - das Mittelalterdorf "Bokenrode"

Angegliedert an die Jugendbildungsstätte ist das Mittelalterdorf Bokenrode. Dieses bietet ein breites Spektrum an natur- und erlebnispädagogischen Angeboten für Kinder- und Jugendgruppen. Rekonstruierte Gebäude des Mittelalters bilden den geeigneten Rahmen für das Ausprobieren alter Handwerke oder gruppendynamische Spiele. Hier kann man Geschichte anfassen.

gute räumliche Ausstattung

Das vielfältige Raumangebot eröffnet beste Möglichkeiten für Tagungen, Seminare und Erwachsenenbildung.

Kontakt

Jugendbildungsstätte Fürstenberg
Am Schullandheim 1
37699 Fürstenberg
Tel.: 05271 – 5281
Fax: 05271 – 950 222
www.bokenrode.de